Engelbert Wrobel´s Swing Society


Engelbert Wrobel (cl,ts,as,ss)
Chris Hopkins (p)
Rolf Marx (g)
Ingmar Heller (b)
Oliver Mewes (dm)

Gastsolisten: Hazy Osterwald (vib), Dan Barrett (tb/co) u.a.

 




Seit 1996 ist Chris Hopkins als Pianist festes Mitglied der bekannten Kölner "SWING SOCIETY". Seit ihrer Gründung 1989 durch Bandleader Engelbert Wrobel hat sich die Formation durch zahlreiche Club- und Festivalauftritte und diverse CD-Aufnahmen z.T. mit namhaften Gastsolisten wie Hazy Osterwald (CH) oder Dan Barrett (USA) eine herausragende Stellung in der europäischen Swingszene erspielt.

Die Swing Society tritt in der klassischen Smallband-Besetzung mit vierköpfiger Rhythmusgruppe und einem Blasinstrument auf. Dadurch daß Engelbert Wrobel Klarinette und verschiedene Saxophone spielt, ist das Repertoire der Swing Society sehr abwechslungsreich und vielfarbig. Hierbei wechseln "freier" gespielte Titel mit zum Teil sehr ausgefeilten Arrangements ab, wie sie nur von sehr wenigen Swingbands gespielt werden.

Darüber hinaus kommt insbesondere zu kammermusikalischen Anlässen Engelbert Wrobel`s Hot Jazz 3 (Wrobel, Hopkins, Mewes) zusammen, um Musik in der Tradition der großen Trios um Jelly Roll Morton, Benny Goodman, Lester Young u.v.a zu neuem Leben zu erwecken. Aktuell ist eine CD des Trios mit dem Australischen Ausnahme-Cornettist Bob Barnard erschienen. Informationen im CD-Shop auf dieser Seite.

Eine ungewöhnliche und besonders reizvolle Begegnung ist auch das Projekt der "Hot Jazz 3: "Mark Twain in Concert". Der bekannte Schauspieler Karl-Michael Vogler (einer seiner frühen Filme: "Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten" mit Gert Fröbe) liest auf unverwechselbare Art und Weise gesellschaftskritische und wortwitzige Kurzgeschichten von Mark Twain, während die Trio-Besetzung Titel aus der Frühzeit des Jazz spielt und kongenial den Bogen zwischen den Stimmungen der einzelnen Geschichten spannt. Im CD-Shop ist eine Deutschlandfunk-Live-Aufnahme dieses Projektes von einem Konzert in der Wuppertaler Stadthalle als CD erhältlich.

Weiterführende Informationen: www.swingsociety.de